Sonntagnachmittagskaffee direkt an der Südsteirischen Weinstraße

Was gibt es schöneres als einen gemütlichen „Kaffeehausbesuch“ um ein gelungenes (Wander)Wochenende an der Südsteirischen Weinstraße ausklingen zu lassen? 

Das Ratscher Landhaus
Das Ratscher Landhaus
Kaffeespezialitäten...
Kaffeespezialitäten…

Nicht vieles. Und deshalb beschlossen wir, meine Mutter und ich, dem Ratscher Landhaus einen Besuch abzustatten. Neben den letzten Herbstsonnenstrahlen genossen wir beide die Kaffeespezialitäten und süßen Kreationen auf der schön gestalteten Terrasse.

Bereits vor 5 Jahren eröffneten Michaela und Andreas Muster das Ratscher Landhaus, anfangs nur als Kaffeehaus und Zimmervermietung. Vom Doppelzimmer zur Romantiksuite, für jeden gibt eine passende Unterbringung, und der großzügige Naturpool lädt zu einem längeren Aufenthalt ein. Auch das Restaurant unter der Küchenleitung von Heinz Futschek zählt mittlerweile zu einem Fixpunkt für steirische Küche an der Südsteirischen Weinstraße.
Die Speisekarte, kreativ auf beweglichen Tafeln angebracht, lässt keine Wünsche offen: Der Landhaus Suppentopf, das Steirisches Backhendl und der Zweibelrostbraten sind nur einige der Klassiker.

...serviert von "der Chefin persönlich", Michaela Muster
…serviert von „der Chefin persönlich“, Michaela Muster

Was mich als Vegetarierin besonders begeistert ist das Angebot an vegetarischen und veganen Gerichten. Zum Beispiel die Kürbisnockerln mit Tomaten und Blattspinat, der Steirer Polenta oder die Steirische Frühlingsrolle (vegan). Eine dieser Köstlichkeiten wird bestimmt beim nächsten Besuch probiert.

Diesmal war aber, zum Kaffee, die Rückseite der „Speisetafel“ interessanter: Die Desserts. Die Auswahl reicht hier von typisch österreichischen Mehlspeisenklassikern (z.B. Sachertorte, Apfelstrudel und Zwetschkenkuchen) hin zu zahlreichen neuen Kreationen (Apfel-Marzipantarte, Schokomousse-Birnen Schnitte, Lavendel Dream und vieles mehr). Für all jene, die nicht alles dürfen gibt es auch laktose- und glutenfreie Variationen.

Ich entschied mich für einen „Süßen Weinsteirer“ (Muskatellermousse mit Traubeneis), meine Mutter bestellte für sich die Kastanienmousse-Schokoschnitte. Serviert wurden uns die Köstlichkeiten von dem wirklich freundlichen, aufmerksamen und gut gelaunten Servicepersonal.
Andere Gäste genossen den schönen Nachmittag ebenfalls, die Jüngsten unter ihnen nutzen das tolle Wetter zum Spielen am großzügigen Kinderspielplatz.

Nachdem unsere Teller leer waren ließen wir unser Kaffeeplauscherl bei einem Landhaus-Spritzer ausklingen, welcher nicht nur im (Hoch)Sommer eine gelungene Erfrischung ist.

Bis Ende November kann man die Spezialitäten der umfangreichen Kaffee- und Dessertkarte sowie die warmen Gerichte und die hervorragende Weinauswahl des Ratscher Landhauses noch genießen. Nach der Winterpause öffnet das Ratscher Landhaus wieder am 6. März 2015.

 

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.