Polz: Buschenschank modern definiert

Im Schatten der Bäume lässt sich beim Polz Buschenschank steirische Lebenskultur genießen.
Im Schatten der Bäume lässt sich beim Polz Buschenschank steirische Lebensfreude genießen.
Johanna Kohlenberger hat sich ganz der Slow-Food-Kultur verschrieben.
Johanna Kohlenberger hat sich ganz der Slow-Food-Kultur verschrieben.
Ein Urbani-Hendl bekommt nicht in jedem Buschenschank.
Ein Urbani-Hendl bekommt nicht in jedem Buschenschank.

Wer glaubt, dass sich an der Südsteirischen Weinstraße die Buschenschanken auf die Klassiker Brettljause und Käferbohnensalat beschränken, der sollte den Buschenschank Polz in Spielfeld besuchen. Dort gibt es neben den steirischen Klassikern auch lokale Spezialitäten völlig neu definiert.

Johanna Kohlenberger weiß was sie will: “Als ich den Buschenschank vor 15 Jahren übernommen habe war für mich klar, ich möchte den Qualitätsanspruch, den meine Brüder im Wein umsetzen auch in den Buschenschank bringen.” Eine große Aufgabe, haben doch Erich und Walter Polz einen Leitbetrieb für die ganze Region aufgebaut. Da ist es klar, dass man sich auch in der Buschenschank nicht auf die klassische Brettljause beschränken kann.

Urbani-Hendl mit Weinbergpfirsich-Chutney
Jedes Jahr bastelt daher Johanna Kohlenberger an einer neuen Speisekarte und bietet so manche Spezialität aus ihrer Küche auch im Glas an, um auch Zuhause die polzschen Spezialitäten genießen zu können. Das wollten wir genauer wissen und haben diesmal nicht die klassische Brettljause, sondern ein Urbani-Hendl bestellt. Serviert wurde eine kalte, in Rotwein gebeizte, Hühnerbrust, garniert mit Weinbergpfirsich-Chutney und Rosmarinbutter. Besonders gut war auch das selbstgemachte Brot, das im Korb dazu serviert wurde. Auch die Hirschspitzen auf Apfelchutney habe sehr spannend geklungen. Die Nachspeise war hingegen richtig klassisch. Die „legendäre Buchtel“ ist deshalb legendär, weil sie schon immer im Buschenschank Polz serviert wurde.

Geänderte Ansprüche
„Mit unserem Buschenschank versuchen wir dem hohen Anspruch unserer Kunden gerecht zu werden. Ich habe mir überlegt, was zum Wein gut dazu passt,“ erklärt Kohlenberger. Die Bedürfnisse der Kunden haben sich nämlich, nach Ansicht der Wirtin, in der letzten Zeit verändert. Vor allem vegetarische Speisen würden mehr nachgefragt und darauf müsse man sich einstellen. Trotzdem sei der Auftrag nach wie vor eine Buschenschank zu betreiben. Warme Speisen und Kaffee finden sich auch weiterhin nicht auf der Speisekarte, auch wenn die Gäste das manchmal wünschen. Die meisten Gäste kommen bei der Buschenschank Polz aus Wien. „Viele machen auch einen Zwischenstop am Heimweg aus dem Kroatienurlaub und lassen hier in der Südsteiermark noch einmal die Seele baumeln“, erzählt Johanna Kohlenberger. Dabei kommt dem Buschenschank Polz die Nähe zur Autobahn zugute, obwohl man trotzdem so abgelegen liegt, dass man schon bewusst das Weingut Polz ansteuern muss. Ein Umweg der sich auszahlt. „Man mag es glauben oder nicht. Wir haben hier einen Kraftplatz. Innerhalb kürzester Zeit sind unsere Gäste ausgeglichen und beruhigt“, ist Kohlenberger überzeugt.

Preisindex:
Brettljause: 6,50 Euro
Käsebrot: 2,90 Euro
1/8 Weißwein 2,30 Euro – 2,70 Euro
1/8 Lagenwein 4,20 Euro – 4,80 Euro

Polz Buschenschank
Grassnitzberg 54
8471 Spielfeld
Telefon: +43 3453 2730

Ein Gedanke zu „Polz: Buschenschank modern definiert

  • 28. Juli 2013 um 22:26
    Permalink

    komme im herbst,mach sicher ein besuch bei euch .das sind ja preise toll

Kommentare sind geschlossen.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.