Warmer Winter lockt Spaziergänger an die Weinstraße

Sabine Gallunder kümmert sich um ihre Gäste.
Sabine Gallunder kümmert sich um ihre Gäste.
Die bestellte Jause war mehr als ausreichend.
Die bestellte Jause war mehr als ausreichend.
Saisonbedingt sind nicht mehr alle Weine verfügbar.
Saisonbedingt sind nicht mehr alle Weine verfügbar.
Der Buschenschank ist besser besucht, als man es zu dieser Jahreszeit vermuten würde.
Der Buschenschank ist besser besucht, als man es zu dieser Jahreszeit vermuten würde.

Während die steirischen Skigebiete unter dem Schneemangel leiden, freut sich die Familie Gallunder. Als eine der wenigen Buschenschanken die derzeit geöffnet sind, profitieren sie von den vielen Spaziergängern, die das warme Wetter an die südsteirische Weinstraße lockt.

Wer dieser Tage an der südsteirischen Weinstraße den Buschenschank Gallunder besucht, der muss nicht damit rechnen, allein in der Gaststube zu sitzen. Denn der Buschenschank ist besser besucht, als man sich das ob der Jahreszeit vielleicht vorstellt. Am Parkplatz tummeln sich vor allem steirische Fahrzeuge, aber auch Besucher aus Deutschland und Oberösterreich sind eingekehrt.

Seit 4. Jänner hat der Buschenschank Gallunder wieder geöffnet. Hausherrin Sabine Gallunder erzählt: „Ich bin auch ganz überrascht über den Besucheransturm. Es sind aber vor allem Stammgäste die jetzt kommen.“ Viel Zeit hat sich nicht für ein Gespräch, denn noch schmeißt sie allein den Laden und huscht flink zwischen Raucher- und Nichtraucherbereich der modern eingerichteten Buschenschank hin und her. „Um die Zeit hat kaum jemand geöffnet, darum kommen wohl so viele zu uns. Auch vom nahen Loisium würden viele Gäste kommen. Dafür sperren wir dann zu Ostern zu, dann wenn ohnehin alle anderen Buschenschanken offen haben“, erzählt sie noch schnell, ehe sie am Nachbartisch eine neue Bestellung aufnimmt.

Welschriesling und Rosè ausverkauft
Der Blick auf die Weinkarte zeigt, dass wir uns derzeit in jener Phase des Weinjahres befinden, in der schon manche Weine ausgetrunken sind, der neue Jahrgang aber noch nicht ganz fertig ist. Welschriesling und Rosè-Wein sind bereits ausverkauft. Der auch der bestellte Morillon hat hervorragend geschmeckt und so war die Enttäuschung über die um diese Jahreszeit normale Einschränkung sehr begrenzt. Morillon, so nennt man in der Südsteiermark den Chardonnay, der von Erzherzog Johann in die Steiermark gebracht wurde. Auch was die Jause betrifft, lässt der Buschenschank Gallunder keine Wünsche offen. Die Portion war so groß, dass man gut und gerne eine Hälfte einpacken kann. Das wird auch öfters vorkommen, denn die entsprechenden Folien liegen bereits griffbereit in jedem Raum.

Ein besonderes Highlight des Buschenschank Gallunder dürfte im Sommer die Terrasse sein. Der Ausblick schweift über das südsteirische Hügelland, das besonders in der Abendstimmung hervorragend zur Geltung kommt. Zum Draußensitzen ist es aber doch zu kalt und so füllen sich zum Sonnenuntergang die beiden Gaststuben im Hause Gallunder schnell. Dann nämlich stärken sich die Spaziergänger und wärmen sich vor der Heimfahrt noch schnell auf.

Preisindex:
Brettljause 6,50 Euro
Käsebrot 3,00 Euro
1/8 Wein von 1,70 bis 1,90 Euro
1/8 Lagenwein 2,30 Euro
1/4 Spritzer 1,20 Euro

Weingut und Buschenschank Gallunder
Wielitsch 98
8461 Ehrenhausen

Mittwoch und Donnerstag Ruhetag
Email: weingut-gallunder@gmx.at
Internet: www.gallunder.at
Tischreservierungen bitte telefonisch unter 0664 4858715
Das Weingut Gallunder ist auch auf Facebook vertreten.

Übrigens: Wenn Sie wissen wollen, welche Buschenschanken derzeit geöffnet haben, besuchen Sie einfach unsere Rubrik „Heute für Sie geöffnet…“.

Error: Access Token is not valid or has expired. Feed will not update.
This error message is only visible to WordPress admins

There's an issue with the Instagram Access Token that you are using. Please obtain a new Access Token on the plugin's Settings page.
If you continue to have an issue with your Access Token then please see this FAQ for more information.